Swiss Private Savings
Тел. : +7 499 2421431
Тел. : +7 499 2558099
info@swissprivatesavings.com



Главная  / Финансовый гуру

Der Alltag kommt jetzt zurück – oder doch nicht? 04.05.2020, 10:10

Die Pandemie scheint in großen Teilen Europas sowie in Asien immer mehr unter Kontrolle zu sein. Die strengen Maßnahmen und Freiheitseinschränkungen werden nun überall immer mehr gelockert und schon bald dürfte der Alltag wieder zurückkehren – oder doch nicht? Nein, denn die wirklichen Probleme beginnen erst jetzt, nicht gesundheitlich, aber wirtschaftlich.

Alle schreien jetzt nach finanzieller Hilfe, günstigen Krediten, Preisreduktionen, sozialer Unterstützung. Wie immer werden jetzt zuerst die Probleme der sogenannt systemrelevanten Unternehmungen diskutiert. Die Autoindustrie in Deutschland, die Flugindustrie in den USA, die Tourismusbranche in Spanien und Italien. Schnelle Unterstützung ist gefragt, doch das ist nicht so einfach. Alle jetzt arbeitslos gewordenen Angestellten werden auch nicht einfach so wieder einen neuen Job finden, nur weil die Pandemie bezwungen sein wird. Und was bedeutet das alles für die Aktienmärkte? Werden diese die Pandemie einfach so ignorieren und wieder zu den historischen Höchstkursen zurückkehren, nur weil es keine alternativen Investitionsmöglichkeiten gibt? Wohl kaum!

Exemplarisch für die Illustration dieser Problematik kann man die Berkshire Hathaway von Warren Buffet nennen, dem wohl bekanntesten Großinvestor an den internationalen Finanzmärkten. Sie erzielte im letzten Quartal einen Verlust von 50 Milliarden USD und hält derzeit deutlich mehr als 100 Milliarden USD in cash, obwohl man dafür derzeit keine Zinsen kriegt. Auch haben Sie alle Anteile an US-Airlines verkauft, obwohl diese als systemrelevant gelten und vom Staat massive Unterstützung bekommen werden. Aber soll man denn jetzt Aktien kaufen, verkaufen oder die aktuellen Positionen einfach halten? Natürlich gibt es in dieser Krise auch Gewinner wie Amazon und viele andere Online-Shops, denn sogar ältere Menschen haben jetzt gelernt, wie man sich damit so gut wie alles ganz einfach nach Hause bestellen kann. Auch Startup-Investitionen sind immer interessant, wenn auch schwierig zu beurteilen. In der letzten Krise, sind Airbnb und Uber entstanden – welche Firmen werden also in den nächsten Jahren die Welt erobern?

Und nicht zu vergessen – in den USA stehen die Präsidentschaftswahlen vor der Türe. Da wird uns Donald Trump garantiert noch das ein- oder andere Mal überraschen.

 



Назад
© Swiss Private Savings, 2020. Разработка — Darbin.ru.